TURNING INNOVATION INTO BUSINESS

ROMOTIONCAM

Patentierte Rotorblattüberwachung bei laufendem Betrieb. Die Innovation für kostensparende Wartung ohne Betreuungsaufwand.

ROMOTIONCAM

Patentierte Rotorblattüberwachung bei laufendem Betrieb. Die Innovation für kostensparende Wartung ohne Betreuungsaufwand.

  • Bis zu 60% Kostenersparnis
  • WEA bleibt in Betrieb
  • Kein Betreuungsaufwand beim Betreiber
  • Hochauflösende Dokumentation
  • Bis zu 10 Anlagen pro Tag

TURNING INNOVATION
INTO MONITORING

Patentierte
Tracking-Kamera-Technik

Die Inspektion der Rotorblätter ist Grundlage für Betrieb und Instandhaltung von Windenergieanlagen. Mit der RomotionCam ist Schadenserkennung erstmals aus der Distanz und bei laufendem Betrieb möglich. Die innovative Romotion-Technik dokumentiert und begutachtet die Rotorblätter, ohne dass die WEA angehalten werden muss. Dem Betreiber bzw. Servicepartner entstehen keine Aufwände, auch ein Eingreifen des Fernwartungsservice wird obsolet.

TURNING INNOVATION
INTO BIG DATA

Intelligente Monitoring Software

Die Romotion-Software stellt die hochauflösenden Fotos in Echtzeit dar und ordnet sie automatisch dem Rotorblatt und der WEA zu. Die Fotos der vorhergegangenen Dokumentation des entsprechenden Blattes werden softwareseitig automatisch gegenübergestellt – der Schadensverlauf wird sofort sichtbar.

  • KI-basierte Kamerasteuerung
  • Kontinuierliche Datenerfassung bei Inspektionen / Big Data

Kontinuierliche
Datengenerierung

Die RomotionCam tranformiert den Markt der WEA-Dokumentation: Statt periodischer Inspektionen können jetzt permanent Daten produziert und aggregiert werden. Die distante Messung ermöglicht Datenerhebungen ohne Eingriff in den Anlagenbetrieb – auch jenseits konkret benötigter Dokumentationen duch Betreiber oder Eigentümer der Anlage können jetzt Fotos und Daten erzeugt werden.

Daten, die die bisherige Denkweise über Dokumentationen von WEAs revolutioniert.

TURNING INNOVATION
INTO EFFICIENCY

Inspektion bei laufender
Stromproduktion

Die RomotionCam ermöglicht die Erfüllung der Instandhaltungsauflagen einer WEA ohne Stillstandszeiten, ohne Produktionsausfall und Verschleiß der Anlage. Durch das autarke Arbeiten der RomotionCam entfallen auch Personalkosten und Betreuungsaufwand beim Kunden.

Eine Cam kann bis zu 10 Anlagen eines Windparks pro Tag dokumentieren. Eine Effizienz, die keine andere Art der Inspektion, wie  z.B. durch Kletterer oder Drohnen, bieten kann.

TURNING INNOVATION
INTO SAFETY

Inspektionsservice
von erfahrenen Partnern

In Kooperation mit dem Frauenhofer Institut hat Nawrocki Alpin eine patentierte Weltneuheit entwickelt. Mit der RomotionCam geht Inspektion schnell, sicher und kostengünstig. Sie vereint jahrzehntelange Erfahrung im Dokumentieren von WEA als Kletterer mit einer einzigartigen Kamera-Technik.

Die Vorteile gegenüber herkömmlicher Dokumentation mit Drohnen oder Kletterern:

  • Kein Stillstand der WEAs
  • 100% unfallsicher durch distante Messung (Anlage wird weder betreten noch gesteuert)
  • Kein Personal- und Betreuungsaufwand beim Betreiber bzw. Servicepartner
  • Windstärkenunabhängig einsetzbar
  • Keine Risiken für Mensch und Anlage
  • Keine behördlichen Genehmigungen nötig (weltweit)
  • Kein Eingriff in den Luftraum
  • Keine Bildrechteverletzung durch Aufnahmen der Horizontlinie oder dahinterliegender Objekte (wie bei Drohneninspektion)
  • 100% Planungssicherheit

Unser Romotion-Team berät Sie gerne

* Pflichtfelder